Unsere Telefonnummer: 030 936663-0

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus und wir werden Sie zum gewünschten Zeitpunkt anrufen.

  Ich bin mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der vorstehenden personenbezogenen Daten sowie der besonderen Arten personenbezogener Daten einverstanden. Die Daten werden ausschließlich für den vorgesehenen Zweck von den Betreibern dieser Webseite genutzt und nicht unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (* Pflichtfeld)
Datenschutzerklärung und Widerspruchhinweise
 

Datenaufbereitung

Datenaufbereitung

"What you see is what you get"
 
Ein 3D Modell kann nur so gut sein, wie die Daten auf denen es basiert. Um bereits vor Beginn der eigentlichen Prototypenfertigung mögliche Fehlerquellen zu erkennen und zu eliminieren, kontrollieren und optimieren erfahrene Projektmanager alle baurelevanten Daten hinsichtlich der vorgesehenen Fertigungstechnik. Die Erstellung von 3D-Daten aus 2D-Daten gehört ebenso zu unserem Dienstleistungsangebot wie die Prüfung und Datenkonvertierung in die je nach Verfahren erforderlichen Datenformate. Eine gute Projektvorbereitung durch unsere Konstrukteure, die wir aufgrund unserer  langjährigen Erfahrungen garantieren können, sowie die entsprechenden technischen Voraussetzungen ermöglichen uns deshalb  ein bestmögliches Ergebnis und damit verbunden die Zufriedenheit unserer  Kunden.
 
Folgende Dateiformate werden derzeit von uns verarbeitet:
Hinweise zur Datenübermittlung: 
  • STEP (*.stp / *.step)
  • STL (*.stl)
  • ACIS Dateien (*.sat)
  • IGES Dateien (*.igs / *.iges)
  • Pro/ENGINEER Dateien (*.prt / *.asm)
  • DXF Dateien (*.dxf)
  • SolidWorks Dateien (*.sldprt / *.sldasm)
  • Parasolid (*.x_t)
  • Rhino (*.3dm)
  • 3DS Dateien (*.3ds / *.prj)
  • OBJ Dateien (*.obj)
  • SketchUp Dateien (*.skp)
  • VRML Dateien (*.wrl / *.vrml)

 

Hinweise zur Datenübermittlung:

  • Format: binär
  • mehrere Dateien bitte als zip
  • optimale Sehnenhöhe
  • Winkelsteuerung
  • Baugruppendarstellung, wenn es sich um meherer Teile handelt